Traumafokus Infoabend in Kooperation mit dem VPA

Seminarinfo

Datum:

Uhrzeit:

Mi: 19:00 - 21:00 Uhr

Ort:

Online Infoabend

Referenten:

Almut Dietrich, Manuela Weinhöpl,

Veranstalter:

Institut für Neuropsychotherapie in Kooperation mit der VPA

Kosten:

 

Informationen zum Infoabend:

Weitere Informationen über Traumafokus finden Sie hier ... auf unserer Website

Anwendungsgebiete von Traumafokus:

Akutes, komplexes und einfaches Trauma, posttraumatische Belastungsstörung, Panikattacken, generalisierte Angststörung, Depression, Zwangsstörung, Leistungs- und Auftrittsblockaden, psychosomatische Erkrankung, Bindungsstörung, Schlafstörung, Essstörung, dissoziative Störung. Viele psychiatrische Störungsbilder des ICD-10 und DSM-IV erweisen sich heute als Folgestörungen von Kindheits-Traumata und sind mit Traumafokus effektiv behandelbar.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Mag. Almut Dietrich

Manuela Weinhöpl MEd.

 

Literatur

Thomas Ch. Weber (2019). Traumafokus - Eine neuropsychotherapeutische Methode zur Verarbeitung von psychischem Stress, Traumata und chronischem Schmerz. Wien: Facultas

 

Zurück